Shopcast GmbHJ. Knust - Shopcast GmbHBroadcast Shop - Shopcast GmbHUsed Broadcast gebraucht kaufen, mieten, leasen. Shop für gebrauchtes Equipment, gebrauchte Broadcast Geräte, Veranstaltungsequipment, Broadcast Gebrauchtgeräte
Pastor-Kolfenbach-Str. 653773Hennef
+49 2242-9146077info@broadcast-shop.deDE313451476
Logo www.broadcast-shop.de/images/used-broadcast-shopcast.gif
Recorder/ PlayerGebrauchte Recorder/ Player kaufenused,broadcast,Equipment,gebraucht,kaufen,mieten,leasing,shop2017-07-012018-12-12Recorder/ PlayerBild zu Recorder/ Player
 
 
 
Deutsch English
Sony MSW-M2000P

Technische Daten

Bitte beachten Sie, dass die Funktionen/technischen Daten sich von Land zu Land unterscheiden können.

Alles ausblenden

Allgemeine Daten

Netzspannung:Wechselspannung 100 V - 240 V, 50/60 Hz
Leistungsaufnahme:200 W (215 VA)/Wechselstrom 240 V
Betriebstemperatur:+5°C bis +40°C (+41F bis +104F)
Lagertemperatur:-20°C bis +60°C (-4F bis +140F)
Luftfeuchtigkeit:20% - 90% (relative Luftfeuchtigkeit)
Gewicht:Ca. 1,5 kg
Maße:427 mm x 174 mm x 550 mm
Bandlaufgeschwindigkeit:MPEG IMX:
Betacam SX:
Betacam und Betacam SP:: 53,776 mm/s
59,575 mm/s
101,51 mm/s
Aufnahmedauer:Mit L-Kassette max.:
Mit S-Kassette max.:: 220 min
71 min
Vor- und Rücklaufgeschwindigkeit:Ca. 3 min bei L-Kassette
Maximale Shuttle-Geschwindigkeit:MPEG IMX:

Betacam SX:

Betacam und Betacam SP:: +/-78-fache normale Wiedergabegeschwindigkeit
+/-78-fache normale Wiedergabegeschwindigkeit
+/-42-fache normale Wiedergabegeschwindigkeit
Einstellbare Geschwindigkeit:MPEG IMX:
Betacam SX:
Digital Betacam:: -1 bis +3
-1 bis +2
-1 bis +3
Servo-Lock-Dauer:0,5 s oder weniger
Lade- und Entladedauer der Kassette:6 s oder weniger
Videoeingänge:Referenz:

Analoges FBAS-Signal:

Analog-Komponentensignal: 

SDI: 

SDTI-CP:: BNC x 2 (VBS oder VS, inklusive 1 Loop Through)
BNC x 2 (inklusive 1 aktives Feed Through)
BNC x 3 für 1 Set (Y/R-Y/B-Y)
BNC x 2 (inklusive 1 aktives Feed Through)
BNC x 1
Videoausgänge:Analoges FBAS-Signal:

Analog-Komponentensignal:

SDI:

SDTI-CP:: BNC x 3 (inklusive 1 Character Out)
BNC x 3 für 1 Set (Y/R-Y/B-Y)
BNC x 3 (inklusive 1 Character Out)
BNC x 2
Audioeingänge:Analoge Audiosignale: 

Digitale Audiosignale 
(AES/EBU):
Time Code:: XLR 3-polig x 4 (Kanal 1, 2, 3, 4)
BNC x 4 (Kanal 1/2, 3/4, 5/6, 7/8)
XLR x 1
Audioausgänge:Analog:

Digital (AES/EBU):

Time Code:
Monitor (L/R):: XLR 3-polig x 4 (Kanal 1, 2, 3, 4)
BNC x 4 (Kanal 1/2, 3/4, 5/6, 7/8)
XLR x 1
XLR x 2 (Kanal wählbar)
Fernbedienung:RS-422A IN:
RS-422A IN/OUT:
RS-232C (ISR*): 
Parallele Fernbedienung:
Video-Steuerung: 
BEDIENPULT:
(*ISR: Interactive Status Reporting): D-sub 9-polig
D-sub 9-polig
D-sub 9-polig
D-sub 50-polig
Rundstecker 10-polig
Mini D-sub 29-polig
TBC:Videopegel

Chromapegel

Schwarzwertpegel
Chroma-Phase/Hue
Sync-Phase des Systems
Sync-SC-Phase
Y/C Delay
FBAS-Inputpegel: +/- 3dB / einstellbar -¥bis 3 dB
+/- 3dB / einstellbar -¥bis 3 dB
+/- 200 mV
+/- 30 Grad
+/- 30 Mikrosekunden
+/- 200 ns
+/- 100 ns (Nur Betacam/Betacam SP Wiedergabe)
+/- 3 dB
Digitale Videoleistung:Samplingfrequenz

Quantisierung
Fehlerkorrektur
Digitaler Input zu analogem Komponenten-Output

Analoger Komponenten-Input zu analogem Komponenten-Output








Analoger FBAS-Input zu analogem FBAS-Output: Y: 13,5 MHz R-Y/B-Y: 6,75 MHz
8 Bit/Sample
Reed-Solomon Code
K-Wert (2T-Puls): 1 % oder weniger
A/D- und D/A-Quantisierung 10 Bit/Sample.
Bandbreite: Y: 0 bis 5,75MHz: +0,5 - 2,0 dB
R-Y/B-Y: 0 bis 2,75MHz: +0,5 - 2,0dB
Signalrauschabstand: 56dB oder mehr
K-Wert (2T-Puls): 1 % oder weniger
LF-Nichtlinearität: 3 % oder weniger
A/D- und D/A-Quantisierung 10 Bit/Sample
Bandbreite: 0 bis 5,75MHz +0,5 - 2,0dB
Signalrauschabstand: 53dB oder mehr
Differenzverstärkung: 2 % oder weniger
Differentialphase: 2 % oder weniger
Y/C Delay: 15ns oder weniger
K-Wert (2T-Puls): 1 % oder weniger
Digitale Videoleistung:







Digitale Audioleistung:
Samplingfrequenz
Quantisierung 



Analog-Input zu -Output A/D- und D/A-Quantisierung
20 Hz bis 20 kHz +0,2 dB/-0,3 dB

Frequenzbereich (0 dB bei 1kHz)

Dynamikumfang (bei 1 kHz, Emphasis ON) 

Dynamikumfang (bei 1 kHz, Emphasis ON) 

Verzerrung (bei 1 kHz, Emphasis ON, Referenzpegel)

Cross Talk (bei 1 kHz, zwischen zwei beliebigen Kanälen)

Wow & Flutter:

Head Room

Emphasis (in REC-Modus einstellbar ON/OFF): 48kHz (mit Video synchronisiert) 


16 Bit/Sample (8-Kanal-Modus)

24 Bit/Sample (4-Kanal-Modus)

20 Bit/Sample

20 Hz bis 20 kHz +0,2 dB/-0,3 dB

Über 90 dB (8-Kanal-Modus)

Über 95 dB (4-Kanal-Modus)

Unter 0,05 %

Unter -80dB

Nicht messbar

20 dB (wahlweise 18 dB )

T1 = 50 Mikrosekunden, T2 = 15 Mikrosekunden

MPEG IMX (TM) ist eine Familie tape- und diskbasierender Sony-Produkte zur Produktion, Wiedergabe und Aufnahme von Programm-Material in bis zu 50MB/s MPEG-2 4:2:2P@ML.

Der MPEG IMX Studio-Recorder MSW-M2000P/1 verbindet die brillante Bildqualität der 50MB/s MPEG-2 Datenkompression mit einem erprobten, robusten ½-Zoll-Bandantrieb. 

Für vielfältige Produktionen und Anwendungen entworfen, bietet der 
MSW-M2000P/1 8 Kanäle für unkomprimierte, digitale Audiosignale, so dass er ideal für den mehrsprachigen oder Mehrkanal-Betrieb geeignet ist. 

Zusätzlich zum zuverlässigen Abspielen von Betacam SX-Kassetten kann der MSW-M2000P/1 auch Betacam-, Betacam SP- und Digital Betacam-Bänder wiedergeben und stellt so einen eleganten Übergang von bestehenden Analog-Systemen zur offenen Welt von MPEG-2 dar.

  • Wahlweise 525/625 für internationale Einsätze

     

  • Kompromisslose Edit-Leistung

     

  • Schlankes Design für Installationen, bei denen es auf Millimeter ankommt

     

  • Einfache Integration in ein bestehendes Sony Cart-System

     

  • "Shot Mark"-System zur Beschleunigung der Edit-Bearbeitung

     

  • PCMCIA Memory-Karte für schnelles Konfigurieren

     

  • Verlustfreier MPEG-2-Datentransfer über das Serial Data Transport Interface (SDTI-CP)

     

  • Die längste Aufnahmedauer, die je mit einem 1/2-Zoll Sony VTR erreicht wurde.

     

  • Für Metadaten geeignet

Sony MSW-M2000P

Sony MSW-M2000P
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Sony MSW-M2000P
Sony MSW-M2000P

Zustand: Gebraucht
Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: 2
Hersteller: Sony
Mehr Artikel von: Sony
1.500,00 EUR
zzgl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Sony

Produktbeschreibung

Technische Daten

Bitte beachten Sie, dass die Funktionen/technischen Daten sich von Land zu Land unterscheiden können.

Alles ausblenden

Allgemeine Daten

Netzspannung:Wechselspannung 100 V - 240 V, 50/60 Hz
Leistungsaufnahme:200 W (215 VA)/Wechselstrom 240 V
Betriebstemperatur:+5°C bis +40°C (+41F bis +104F)
Lagertemperatur:-20°C bis +60°C (-4F bis +140F)
Luftfeuchtigkeit:20% - 90% (relative Luftfeuchtigkeit)
Gewicht:Ca. 1,5 kg
Maße:427 mm x 174 mm x 550 mm
Bandlaufgeschwindigkeit:MPEG IMX:
Betacam SX:
Betacam und Betacam SP:: 53,776 mm/s
59,575 mm/s
101,51 mm/s
Aufnahmedauer:Mit L-Kassette max.:
Mit S-Kassette max.:: 220 min
71 min
Vor- und Rücklaufgeschwindigkeit:Ca. 3 min bei L-Kassette
Maximale Shuttle-Geschwindigkeit:MPEG IMX:

Betacam SX:

Betacam und Betacam SP:: +/-78-fache normale Wiedergabegeschwindigkeit
+/-78-fache normale Wiedergabegeschwindigkeit
+/-42-fache normale Wiedergabegeschwindigkeit
Einstellbare Geschwindigkeit:MPEG IMX:
Betacam SX:
Digital Betacam:: -1 bis +3
-1 bis +2
-1 bis +3
Servo-Lock-Dauer:0,5 s oder weniger
Lade- und Entladedauer der Kassette:6 s oder weniger
Videoeingänge:Referenz:

Analoges FBAS-Signal:

Analog-Komponentensignal: 

SDI: 

SDTI-CP:: BNC x 2 (VBS oder VS, inklusive 1 Loop Through)
BNC x 2 (inklusive 1 aktives Feed Through)
BNC x 3 für 1 Set (Y/R-Y/B-Y)
BNC x 2 (inklusive 1 aktives Feed Through)
BNC x 1
Videoausgänge:Analoges FBAS-Signal:

Analog-Komponentensignal:

SDI:

SDTI-CP:: BNC x 3 (inklusive 1 Character Out)
BNC x 3 für 1 Set (Y/R-Y/B-Y)
BNC x 3 (inklusive 1 Character Out)
BNC x 2
Audioeingänge:Analoge Audiosignale: 

Digitale Audiosignale 
(AES/EBU):
Time Code:: XLR 3-polig x 4 (Kanal 1, 2, 3, 4)
BNC x 4 (Kanal 1/2, 3/4, 5/6, 7/8)
XLR x 1
Audioausgänge:Analog:

Digital (AES/EBU):

Time Code:
Monitor (L/R):: XLR 3-polig x 4 (Kanal 1, 2, 3, 4)
BNC x 4 (Kanal 1/2, 3/4, 5/6, 7/8)
XLR x 1
XLR x 2 (Kanal wählbar)
Fernbedienung:RS-422A IN:
RS-422A IN/OUT:
RS-232C (ISR*): 
Parallele Fernbedienung:
Video-Steuerung: 
BEDIENPULT:
(*ISR: Interactive Status Reporting): D-sub 9-polig
D-sub 9-polig
D-sub 9-polig
D-sub 50-polig
Rundstecker 10-polig
Mini D-sub 29-polig
TBC:Videopegel

Chromapegel

Schwarzwertpegel
Chroma-Phase/Hue
Sync-Phase des Systems
Sync-SC-Phase
Y/C Delay
FBAS-Inputpegel: +/- 3dB / einstellbar -¥bis 3 dB
+/- 3dB / einstellbar -¥bis 3 dB
+/- 200 mV
+/- 30 Grad
+/- 30 Mikrosekunden
+/- 200 ns
+/- 100 ns (Nur Betacam/Betacam SP Wiedergabe)
+/- 3 dB
Digitale Videoleistung:Samplingfrequenz

Quantisierung
Fehlerkorrektur
Digitaler Input zu analogem Komponenten-Output

Analoger Komponenten-Input zu analogem Komponenten-Output








Analoger FBAS-Input zu analogem FBAS-Output: Y: 13,5 MHz R-Y/B-Y: 6,75 MHz
8 Bit/Sample
Reed-Solomon Code
K-Wert (2T-Puls): 1 % oder weniger
A/D- und D/A-Quantisierung 10 Bit/Sample.
Bandbreite: Y: 0 bis 5,75MHz: +0,5 - 2,0 dB
R-Y/B-Y: 0 bis 2,75MHz: +0,5 - 2,0dB
Signalrauschabstand: 56dB oder mehr
K-Wert (2T-Puls): 1 % oder weniger
LF-Nichtlinearität: 3 % oder weniger
A/D- und D/A-Quantisierung 10 Bit/Sample
Bandbreite: 0 bis 5,75MHz +0,5 - 2,0dB
Signalrauschabstand: 53dB oder mehr
Differenzverstärkung: 2 % oder weniger
Differentialphase: 2 % oder weniger
Y/C Delay: 15ns oder weniger
K-Wert (2T-Puls): 1 % oder weniger
Digitale Videoleistung:







Digitale Audioleistung:
Samplingfrequenz
Quantisierung 



Analog-Input zu -Output A/D- und D/A-Quantisierung
20 Hz bis 20 kHz +0,2 dB/-0,3 dB

Frequenzbereich (0 dB bei 1kHz)

Dynamikumfang (bei 1 kHz, Emphasis ON) 

Dynamikumfang (bei 1 kHz, Emphasis ON) 

Verzerrung (bei 1 kHz, Emphasis ON, Referenzpegel)

Cross Talk (bei 1 kHz, zwischen zwei beliebigen Kanälen)

Wow & Flutter:

Head Room

Emphasis (in REC-Modus einstellbar ON/OFF): 48kHz (mit Video synchronisiert) 


16 Bit/Sample (8-Kanal-Modus)

24 Bit/Sample (4-Kanal-Modus)

20 Bit/Sample

20 Hz bis 20 kHz +0,2 dB/-0,3 dB

Über 90 dB (8-Kanal-Modus)

Über 95 dB (4-Kanal-Modus)

Unter 0,05 %

Unter -80dB

Nicht messbar

20 dB (wahlweise 18 dB )

T1 = 50 Mikrosekunden, T2 = 15 Mikrosekunden

MPEG IMX (TM) ist eine Familie tape- und diskbasierender Sony-Produkte zur Produktion, Wiedergabe und Aufnahme von Programm-Material in bis zu 50MB/s MPEG-2 4:2:2P@ML.

Der MPEG IMX Studio-Recorder MSW-M2000P/1 verbindet die brillante Bildqualität der 50MB/s MPEG-2 Datenkompression mit einem erprobten, robusten ½-Zoll-Bandantrieb. 

Für vielfältige Produktionen und Anwendungen entworfen, bietet der 
MSW-M2000P/1 8 Kanäle für unkomprimierte, digitale Audiosignale, so dass er ideal für den mehrsprachigen oder Mehrkanal-Betrieb geeignet ist. 

Zusätzlich zum zuverlässigen Abspielen von Betacam SX-Kassetten kann der MSW-M2000P/1 auch Betacam-, Betacam SP- und Digital Betacam-Bänder wiedergeben und stellt so einen eleganten Übergang von bestehenden Analog-Systemen zur offenen Welt von MPEG-2 dar.

  • Wahlweise 525/625 für internationale Einsätze

     

  • Kompromisslose Edit-Leistung

     

  • Schlankes Design für Installationen, bei denen es auf Millimeter ankommt

     

  • Einfache Integration in ein bestehendes Sony Cart-System

     

  • "Shot Mark"-System zur Beschleunigung der Edit-Bearbeitung

     

  • PCMCIA Memory-Karte für schnelles Konfigurieren

     

  • Verlustfreier MPEG-2-Datentransfer über das Serial Data Transport Interface (SDTI-CP)

     

  • Die längste Aufnahmedauer, die je mit einem 1/2-Zoll Sony VTR erreicht wurde.

     

  • Für Metadaten geeignet


 

Dieser Artikel ist gebraucht

Gebrauchte Produkte können jeglichen Zustand haben und eine vollständige Gebrauchstauglichkeit bzw. Funktionsfähigkeit darf NICHT vorausgesetzt werden. Gebrauchte Investitionsgüter oder Konsumgüter können durchaus auch reparaturbedürftig sein, regelmäßig weisen gebrauchte Produkte ohne weitere positive Zustandsbeschreibung einen Pflegerückstand auf und müssen vor einer Benutzung/ Inbetriebnahme unter Umständen erst einmal in Stand gesetzt werden. Gebrauchte Software unterliegt in aller Regel keiner Abnutzung, kann also nur mit dem Warenzustand „gebraucht” angeboten werden.
 

The condition of the product is used

Used products can have any condition and a complete usability or functional capability must NOT be assumed.Used investment goods or consumer goods can be absolutely necessary to repair, on a regular basis, used products without further positive condition description a nursing residue on and must be placed before a use/ used software is generally not used, so can only be offered with the condition "used".
Shopcast GmbH - used broadcast teilen bei Facebook Shopcast GmbH - used broadcast teilen bei Twitter Shopcast GmbH - used broadcast teilen bei Google+ Shopcast GmbH - used broadcast teilen bei LinkedIn Shopcast GmbH - used broadcast teilen bei Pinterest Shopcast GmbH - used broadcast teilen per Mail